[ 15 / 25 users online ] - Mittwoch, 30. März 2016 - 16:15 
unrealEXTREME.de
» Home / Startseite
» Alte Startseite
» Forum
 
» Misc. / UX-Base
» Clans/Szene
» Unreal
» Unreal Tournament
» Unreal Tournament 2003
» Unreal Tournament 2004
» Unreal 2
» America's Army
» Devastation
» DukeNukem Forever
» Deus Ex 1/2
» Men of Valor
» Rune
» RS: Raven Shield
» Splinter Cell
» Tribes 3: Vengeance
» Tactical Operations
» XIII
 
login
    username:
    
    password:
    
 
    
 
lost password ?
register ?


latest news 
16.08: Gears of War News...
16.08: RO: Update Details u...
05.08: UT 2007 auf PS3 mit ...
13.07: Gears of War für den...
06.07: Neuer Bioshock Trail...

vote 

there is currently no vote running...

Werbung 


Partner 

unrealLegacy.de - Unreal Tournament 3 und mehr...



wayFINDER.de - Das SpieleSeitenVerzeichnis von Gamern fuer Gamer...

TO-Nation.de/com...



Bungie.de - Halo Universe

OpenLeague.de


Link us ;)) 

unrealEXTREME.de



 
news 
 » news
 » archive

articles 
 » Berichte
 » Interviews
 » Kommentare
 » Previews
 » Reviews
 » Tests

FAQ 
 » unrealx.de

community 
 » clanList
 » forum
 » guestbook
 » userlist
 » server

gallery 
 » overview
 » statistics

image gallery 
 » unrealx.de

filewizard 
 » fileBASE
 » Tools
 » UEngine-Games
 » Unreal II
 » Unreal Tournament
 » UT 2003
 » UT2003Camp
 » UT2004

links 
 » UEngine
 » Unreal II
 » Unreal Tournament
 » UT 2003
 » UT 2004

staff 
 » impressum
 » contact

 


 articles
 
 articlesearch:  
Interviews  OSF Interview   lara 01.10.2003 

lara: Wie ist euer Clan entstanden?

Richi: Der Clan Operation Special Forces erblickte am 17.06.2001 mit der Eröffnung unserer Homepage das Licht der Welt. Ich, Richard_Dean, gründete damals zusammen mit meinem Kumpel James_Ryan den Clan. Während unser Team stetig anwuchs starteten wir mit Operation Flashpoint in einigen Leagues. Nach über einem drei-viertel Jahr mussten wir jedoch zu unserem Bedauern feststellen, dass Operation Flashpoint doch nicht das Spiel war, welches uns zu liegen scheinte und wir beschlossen den Clan ersteinmal auf unbestim
mte Zeit zu schließen. Dies taten wir... Am 19.10.2002 feierte unser Clan nun seine Neueröffnung. Bei der Wahl der Spiele zeterten wir nicht lange. Aufgrund alter Affinitäten zu Unreal Tournament, welches uns viele Nächte lang wach hielt , nahmen wir seinen Nachfolger Unreal Tournament 2003 in den Pool auf. Da wir unserer Tradition aber nicht fremd werden wollten, entschlossen wir uns Battlefield 1942 als Operation Flashpoint Nachfolger zu wählen. So weit so gut; Nach 2 Monaten mussten wir jedoch ein we
iteres Mal feststellen das wir uns verwählt hatten, und beschlossen im Januar 2003 den UT2k3 Squad auf unbestimmte Zeit zu schließen, welcher zu dieser Zeit unter der Führung von Joeman stand. Seit der Neueröffnung im Oktober vergangenen Jahres bildete sich ein Memberstarker MOH-Squad unter der Leitung von 1st Lieutenant Credance heraus. Des weiteren spielten wir nun seit Erscheinen der RainbowSix: Ravenshield Demo diese in einem Squad welcher unter der taktischen Leitung von Captain Hank stand und unter
organisatorischer Leitung von mir, Richard_Dean. In Rash feierten wir nun endlich reichlich Erfolge, weshalb wir bis Heute bei diesem Game blieben.

lara:Wieviele Squads bzw. Spieler habt ihr denn?

Richi: Eigentlich sind wir ja ein Multigamingclan, deshalb haben wir normalerweise mehrere Squads mit Spielern. Im Moment spielen wir aber einzigst Ravenshield und für diesen Squad haben wir eine Membergrenze von 12 festgelegt. Im Moment hat unser Clan insgesamt 11 Member, davon 9 bei Rash.

lara:Wie seit ihr zu RavenShield gekommen?

Richi: Joar, nachdem wir keinen Erfolg in verschiedenen Games wie MOH, UT, etc. hatten, waren wir auf der Suche nach einem Spiel das ganz neu ist und unsre Wünsche erfüllt. Dann kam die Ravenshield Demo und da uns das Spiel begeisterte entschieden wir uns einen Rash-Squad auf zu machen. Selbst in Demozeiten haben wir 4on4 schon Matches bestritten.

lara:Wie zufrieden seit ihr mit dem Gamesupport(Patches) von UbiSoft?

Richi: lol ^^ ich glaube die Wut und Enttäuschung die wir gegenüber UbiSoft empfinden kann man gar nicht in Worte fassen. Der Support ist saumäßig und eine Qualitätssicherung existiert gar nicht. In letzter Zeit ist der deutsche Support durch Ubi Marc zwar etwas besser geworden, aber das auch nur weil die Community, regelmäßig auf die Barrikaden gegangen ist.

lara:Wie seht ihr die Zukunft der RavenShield Community?

Richi: Sehr sehr düster! Aufgrund des schlechten Supports seitens Ubi wächst die Community nicht und man sieht es auch schon an der Anzahl der Clans die in der ESL spielen (nur ca. 30) das es nicht viele Clans gibt. Immer mehr Rash zocker wenden sich dem Spiel ab weil es verbugt ist, durch Patches noch mehr verbugt wird und verbugt bleiben wird.
Vielleicht bringt PunkBuster (sollte es doch mal endlich erscheinen!?) etwas gegen die Cheater.. hoffen wir es

lara:Habt ihr neben dem Rashcom Cup, den ihr ja gewonnen habt noch in anderen
Ligen gespielt? Geht ihr zu LANParties?

Richi: Ja, wir spielen auch in der ESL 5on5 und Funmäßig in der 2on2 Ladder. Außerdem haben wir auch mal in der ClanBase gezockt. Als nächstes kommt der ClanBase Fall Cup, an dem wir auch dran teilnehmen werden.
Nein, zu LAN-Partys sind wir als Clan noch nicht gegangen.

lara:Wie steht ihr zu dem Thema "Pro-Gaming"?

Richi: Pro-Gaming ist eine super Sache wenn man es so ernsthaft betreibt das man sich vom e-sport finanzieren kann. Leider ist es heut zu tage noch sehr schwierig, ins Pro-Gaming Geschäft ein zu steigen, da man durch Beruf/Studium/Schule zu wenig Zeit hat um sich um den Clan ausgibig zu kümmern. Außerdem ist es immernoch recht schwierig Sponsoren etc. zu finden, da e-sport Pro-Gaming einfach noch zu unbekannt ist bzw. noch nicht den Stellenwert wie andere Sportarten (Fußball z.B.) hat. Durch Fernsehübertragungen
von Matches könnte sich eine größere Publikumsgemeinde entwickeln und dem e-sport Progaming zu mehr Popularität verhelfen.
Wir selbst versuchen auch soweit es uns möglich ist von Fun-Gaming auf Pro-Gaming um zu steigen, leider ist es zeitlich aber nicht wirklich realisierbar, da bei uns alle Member einem Beruf oder der Schule nach gehen. Des weiteren denke ich, ist Ravenshield das falsche Spiel dazu.

lara:Was macht ihr im Real Life?

Richi: Wie unser tRuStNooNe jetzt sagen würde: "Wir haben kein Real-Life"
hehe, nein also im Ernst, ich mache gerade mein Abi im letzten Schuljahr, so wie die Meisten von uns. Silcom und Shadow sind Berufstätig. Naja, ansonsten führen wir noch nebenbei die italienische Mafia im Hauptquartier in Rom. ;D

lara:Kennt ihr euch privat?

Richi: Ja, die "Grundungsväter" kennen sich alle Privat. James, Hank, Phil, Tomcat und ich kommen alle aus Riesa. Silcom und Shadow haben wir schonmal auf einer Clan-Grillparty bei mir im Garten getroffen. Mit den anderen hatten wir untereinander noch keinen "privaten Kontakt".

lara:Was würdet ihr sonst noch gerne loswerden(Membersuche...)?

Richi: Jo, zu allererst möchte ich unrealExtreme.de für dieses Interview danken!
Des weiteren, suchen wir auch noch engagierte und erfahrene Member. Wir haben nach plätze im Rash-Squad frei, sowie in den Squads die wir in Planung haben. Das währen Half-Life 2 (TFC2), Battlefield Vietnam, Warcraft 3 tft, Call of Duty und andere kommen auch noch dazu. Wer also Interesse hat der kann mir gerne eine Mail an clan-osf@web.de schreiben!
Natürlich bin ich auch allen OSF-Membern dankbar die OSF zu dem gemacht haben was es heute ist und immernoch dabei sind! Super Jungs!

unser Leitspruch: DreckiG FeigE und GemeiN.. So muss ein OSF'ler sein!
in diesem Sinne, ciao!
Richi


lara: Auch ich bedanke ich mich für das Interview!

Und unter folgender URL findet ihr die Homepage des Clans:

http://www.clan-osf.de.vu/

back to the article
comments



 comments error
 only registered users can write comments.