[ 2 / 24 users online ] - Mittwoch, 30. März 2016 - 15:49 
unrealEXTREME.de
» Home / Startseite
» Alte Startseite
» Forum
 
» Misc. / UX-Base
» Clans/Szene
» Unreal
» Unreal Tournament
» Unreal Tournament 2003
» Unreal Tournament 2004
» Unreal 2
» America's Army
» Devastation
» DukeNukem Forever
» Deus Ex 1/2
» Men of Valor
» Rune
» RS: Raven Shield
» Splinter Cell
» Tribes 3: Vengeance
» Tactical Operations
» XIII
 
login
    username:
    
    password:
    
 
    
 
lost password ?
register ?


latest news 
11.09: Ballistic Weapons...
06.10: Zombie Hunter Patch...
20.08: StarGate Modelshots...
14.08: Zombie Hunter drauss...
29.07: Zombie Hunter bald...

vote 

there is currently no vote running...

Werbung 


Partner 

unrealLegacy.de - Unreal Tournament 3 und mehr...



wayFINDER.de - Das SpieleSeitenVerzeichnis von Gamern fuer Gamer...

TO-Nation.de/com...



Bungie.de - Halo Universe

OpenLeague.de


Link us ;)) 

unrealEXTREME.de



 
news 
 » news
 » archive

UT2003 
 » Demo FAQ
 » Gegner
 » Maps
 » Mods
 » Multiplayer
 » Singleplayer
 » Story
 » UnrealEngine
 » Waffen
 » FAQ

community 
 » clanList
 » forum
 » guestbook
 » userlist
 » server

gallery 
 » overview
 » statistics

filewizard 
 » fileBASE
 » UT 2003

links 
 » UT 2003

staff 
 » impressum
 » contact

 


 UnrealEngine

 search:  
UnrealEngine, JeDiDrAko
Damals Richtungsweisend- heute Richtungsweisend. Die Anzahl der Polygone ist deutlich gesteigert worden. So soll die gesamte Engine 100 mal mehr darstellen können als ihr Vorgänger. Dies äußert sich vor allem in den hochauflösenden Texturen, den Spielermodellen und den weitläufigen, runden Landschaften. Auch das Partikel-System ist ein echtes Highlight. So kann Rauch und ähnliches vom wehenden Wind zerstäubt werden, Blut echt spritzen und vieles mehr. Desweiteren ist nun UT2003-Preview/Particles.jpg!ein ausgeklügeltes Physikmodell dank der sogenannten Karma-Engine vorhanden. Als Beispiel kann man hier rollende Fässer, Sterbeanimationen, Wind und
Fahrzeuge anführen.
Will man nun allerdings auch mal selbst eine Map, ein Mod oder ähnliches machen, so wird man auch nicht im Stich gelassen. Das Video-Tool Matinee, mit dem in der Engine Videos aufnehmen kann ist ebenso dabei wie der neue UnrealED, mit dem man komfortabel neue, polygonreiche Levels machen kann. Hierzu erstellt man zuerst die Form in einem 3D-Editor und kann danach diese importieren.