[ 2 / 24 users online ] - Mittwoch, 30. März 2016 - 15:49 
unrealEXTREME.de
» Home / Startseite
» Alte Startseite
» Forum
 
» Misc. / UX-Base
» Clans/Szene
» Unreal
» Unreal Tournament
» Unreal Tournament 2003
» Unreal Tournament 2004
» Unreal 2
» America's Army
» Devastation
» DukeNukem Forever
» Deus Ex 1/2
» Men of Valor
» Rune
» RS: Raven Shield
» Splinter Cell
» Tribes 3: Vengeance
» Tactical Operations
» XIII
 
login
    username:
    
    password:
    
 
    
 
lost password ?
register ?


latest news 
11.09: Ballistic Weapons...
06.10: Zombie Hunter Patch...
20.08: StarGate Modelshots...
14.08: Zombie Hunter drauss...
29.07: Zombie Hunter bald...

vote 

there is currently no vote running...

Werbung 


Partner 

unrealLegacy.de - Unreal Tournament 3 und mehr...



wayFINDER.de - Das SpieleSeitenVerzeichnis von Gamern fuer Gamer...

TO-Nation.de/com...



Bungie.de - Halo Universe

OpenLeague.de


Link us ;)) 

unrealEXTREME.de



 
news 
 » news
 » archive

UT2003 
 » Demo FAQ
 » Gegner
 » Maps
 » Mods
 » Multiplayer
 » Singleplayer
 » Story
 » UnrealEngine
 » Waffen
 » FAQ

community 
 » clanList
 » forum
 » guestbook
 » userlist
 » server

gallery 
 » overview
 » statistics

filewizard 
 » fileBASE
 » UT 2003

links 
 » UT 2003

staff 
 » impressum
 » contact

 


 FAQ

 search:  
Fahrzeug fahren, pickel
Ihr wollt mal die UT2k3 Engine mit einem Fahrzeug testen? Nichts leichter als das, Epic hat eine kleine Map mit eingebaut, die es ermöglicht ein bisschen rumzufahren. Startet euer UT2003 und öffnet die Konsole (dies geht entweder per TAB Taste oder mit Ö). Nun gebt ihr dort open vehicledemo ein und schon lädt sich die Map. Nun seht ihr ein kleines Schaltersymbol. Einfach dort hinlaufen und das Fahrzeug kommt runtergeflogen. Standardmäßig könnt ihr das Fahrzeug mit der U Taste betreten.
Aber es ist ja langweilig nur alleine zu fahren und den RocketLauncher auf dem Fahrzeug alleine zu testen. Also holt man sich paar Bots dazu. Öffnet die Konsole und gebt addbots 5 ein und 5 Bots kommen auf die Map. Nun könnt ihr sie mit dem aufgebauten RocketLauncher beschiessen oder über sie rüberfahren.


Wie installiere ich Mutatoren?, pickel
Ganz einfach. Meistens sind .int und .u Dateien in dem Zip-Archiv. Dieses Dateien entpackt ihr einfach in eurer UT2003-System Verzeichnis. Dann einfach den Mutator im Spiel auswählen, fertig.

Custom-Mutators online?!, pickel
(Dies gilt NUR für Lanserver/Internetserver. Wenn ihr gegen Bots zockt, braucht ihr das nicht!)
Leider ist es jetzt nicht mehr so einfach Mutators per Serverconnect dem Client zuzuschicken. Erstmal müsst ihr in der UT2003.ini in dem Unterpunkt [Engine.GameEngine] einen Eintrag für den Mutator machen. Der sollte so aussehen:
ServerPackages=Mutatorname
Als Mutatornamen nehmt ihr den Dateinamen der .u Datei, nur einfach ohne das .u. Z.B.
ServerPackages=NBBomb.

Nachdem ihr das gemacht habt, müsst ihr die ucc.exe (unter linux denke ich mal nur ucc) mit folgenden Parametern starten:
ucc mastermd5 *.u

Danach werden die Mutators "registriert" und können den Clients beim Connect zugeschickt werden.

Brock, Malcom und Lauren aus dem Intro im Spiel, pickel
Ihr wollt Malcom, Brock oder Lauren im Spiel spielen? Kein Problem, einfach folgenden Eintrag in der UT2003.ini ganz unten einfügen:

[XInterface.Tab_PlayerSettings]
bUnlocked=True


Und schon könnt ihr die Charaktere auswählen!

Bulldog auf allen Maps, pickel
Um den Bulldog auf allen Maps fahren zu können müsst ihr folgendes machen:

1. Die Konsole öffnen (Standard ist dieses die Ö Taste)
2. ghost eintippen und an eine Stelle fliegen wo der Bulldog hin soll.
3. summon vehicles.bulldog eintippen
4. walk eintippen um wieder zu laufen
5. mit der Use Taste (U) einsteigen

Was gibt es Wissenswertes zu den Items?, asdast

Respawnzeiten:

  • Munition : 27 Sekunden
  • Health Vial : 27 Sekunden
  • Health Pack : 27 Sekunden
  • Shieldpack : 27 Sekunden
  • Adrenalinpille: 27 Sekunden
  • Super Shieldpack : 55 Sekunden
  • Big Keg o' Health : 55 Sekunden
  • Double Damage : 121 Sekunden

Sonstiges:

  • Die Wirkung des Double Damage hält 27 Sekunden an
  • Super Shieldpack (+100 shield) und Shieldpack (+50 shield) absorbieren beide 100% Schaden
  • Mit Health Vials (+5 healh) und dem Big Keg o' Health (+100 health) kann man seine Gesundheiten bis auf 199 Healthpoints aufstocken

Deutsche zur Englischen Version, pyro
Um ein Deutsches UT2003 in eine Englische Version zu verwandeln öffne mit einem Text Editor die UT2003.ini aus den System Verzeichniss von UT2003.

Sucht nach "Language=det"
Ändert es in "Language=int"

Damit ist UT2003 komplett englisch und in den Settings unter "Game" ist jetzt in der Mitte das Kontroll Kästchen für "Reduce Gore".

Deutsche Version unzensiert, pyro
Um die Deutsche Version unzensiert spielen zu können, öffnet die Engine.det aus dem System Verzeichniss von UT2003.

Sucht nach "bAlternateMode=True"
Ändert is in "bAlternateMode=False"

Damit habt ihr die Deutsche Version unzensiert wie die Englische.

Was gibt es für coole Moves? *g*, asdast
Normale Moves

1. Dodgen - zu Deutsch: Ausweichen. Beim zweimaligen schnell aufeinander folgenden drücken einer Richtungstaste (nicht mit links/rechtsdrehen möglich) macht man eine schnelle Ausweichbewegung in die entsprechende Richtung.

2. Double-Dodge - Einen normalen Dodge-Move ausführen und in der Luft "Springen" drücken. Ergebnis ist ein sehr weiter und flacher Sprung.

3. Double-Jump - Ganz normal springen und im richtigen Moment nochmal "Springen" drücken -> nützlich um zum Beispiel herannahenden Raketen auszuweichen.

4. Walljump - Sieht extrem cool aus: Gegen eine Wand springen und bei Kontakt schnell von der Wand wegdodgen (also 2 mal die entsprechende Richtungstaste drücken). Der Walljump ist mit dem Double-Dodge kombinierbar.

Adrenalin Moves

- Adrenalin Moves können ausgeführt werden, wenn man die Adrenalin-Anzeige gefüllt hat (also bei 100). Für Diese Moves ist immer eine Kombination aus 4 Richtungstasten nötig.

1. Speed - Ausführung: 4 mal schnell "vorne" drücken. Die Figur zieht nun eine gelbe Leuchtspur hinter sich her, man kann höher und weiter springen und schneller laufen. Vergleichbar mit dem "Haste" aus Q3, jedoch kann man sich nur schneller bewegen, nicht schneller schiessen.

2. Berserk - Ausführung: 2 mal schnell "vorne" und 2 mal schnell "hinten" drücken. Man verursacht nun doppelten Schaden, allerdings wird man leicht von den roten Leuchtspuren um einen irritiert *g* .

3. Invisibility - Ausführung: 2 mal schnell "links" und 2 mal schnell "rechts" drücken. Nun ist man nahezu unsichtbar, kann allerdings vom eigenen Mündungsfeuer verraten werden.

4. Booster - Ausführung: 4 mal schnell "hinten" drücken. Lebensenergie regeneriert sich, hat man Booster lange genug regeneriert sich auch die Schildenergie.