[ 15 / 25 users online ] - Mittwoch, 30. März 2016 - 16:18 
unrealEXTREME.de
» Home / Startseite
» Alte Startseite
» Forum
 
» Misc. / UX-Base
» Clans/Szene
» Unreal
» Unreal Tournament
» Unreal Tournament 2003
» Unreal Tournament 2004
» Unreal 2
» America's Army
» Devastation
» DukeNukem Forever
» Deus Ex 1/2
» Men of Valor
» Rune
» RS: Raven Shield
» Splinter Cell
» Tribes 3: Vengeance
» Tactical Operations
» XIII
 
login
    username:
    
    password:
    
 
    
 
lost password ?
register ?


latest news 
16.08: Gears of War News...
16.08: RO: Update Details u...
05.08: UT 2007 auf PS3 mit ...
13.07: Gears of War für den...
06.07: Neuer Bioshock Trail...

vote 

there is currently no vote running...

Werbung 


Partner 

unrealLegacy.de - Unreal Tournament 3 und mehr...



wayFINDER.de - Das SpieleSeitenVerzeichnis von Gamern fuer Gamer...

TO-Nation.de/com...



Bungie.de - Halo Universe

OpenLeague.de


Link us ;)) 

unrealEXTREME.de



 
news 
 » news
 » archive

articles 
 » Berichte
 » Interviews
 » Kommentare
 » Previews
 » Reviews
 » Tests

FAQ 
 » unrealx.de

community 
 » clanList
 » forum
 » guestbook
 » userlist
 » server

gallery 
 » overview
 » statistics

image gallery 
 » unrealx.de

filewizard 
 » fileBASE
 » Tools
 » UEngine-Games
 » Unreal II
 » Unreal Tournament
 » UT 2003
 » UT2003Camp
 » UT2004

links 
 » UEngine
 » Unreal II
 » Unreal Tournament
 » UT 2003
 » UT 2004

staff 
 » impressum
 » datenschutz
 » contact

 


 news

Misc  Krasser Konsolen-Klang von Creative   lara 30.09.2003
text (short)
Folgende Pressemitteilung erreicht uns heute:

quote:
Neues 2.1- und 5.1-System bringt einzigartige realistische Klangwelten bei Konsolen-Spielen und DVDs voll zur Geltung


München, 29. September 2003 - Lärm ist nicht gleich Klang. Damit's beim Gamen richtig echt wirkt, gehören gute Lautsprecher an die Konsole. So modern der Fernseher im Wohnzimmer auch sein mag, seine billigen Lautsprecher sind nicht in der Lage, die faszinierenden Klangwelten und Effekte der meisten Spiele oder DVDs wiederzugeben. Das Klangerlebnis, das mit PlayStation 2, Xbox oder Gamecube möglich ist, bleibt unweigerlich auf der Strecke. Creative (Nasdaq: CREAF), weltweit führender Anbieter von Multimedialösungen und Peripheriegeräten im Bereich "Digital Entertainment", macht jetzt Schluss mit Krach an der Konsole. Zwei neue Konsolen-Lautsprecher, das Creative Inspire(tm) G380 und Creative Inspire(tm) GD580, erzeugen beeindruckend kraftvolle, realistische 2.1- und 5.1-Klangumgebungen. Durch innovative Technologien, die speziell auf den Gaming- und Unterhaltungsbereich zugeschnitten sind, setzen diese Lautsprecher neue Maßstäbe für die Klangqualität an Konsolen.


text (long)
quote:
Schon das coole Design des Creative Inspire G380 lässt erahnen, welches akustische Feuerwerk auf den Gamer wartet. Das 2.1-Lautsprechersystem im Turbinen-Look passt perfekt in jede Konsolen-Umgebung und begeistert auf Anhieb durch seine hohe Leistung. Anders als normale Fernsehlautsprecher sorgen die magnetisch geschirmten, zylindrischen Satelliten mit ihren Hochleistungstreibern für eine breite und detailgetreue Wiedergabe der Klangkulisse. Ein Subwoofer im verstärkten Holzgehäuse liefert knackige Bässe. Somit können Gamer mit dem Inspire G380 Feinheiten hören, die ihnen - zum Beispiel bei Rennspielen - eine bessere Übersicht über die Geschehnisse geben. Das System verfügt über eine Gesamtleistung von 29 Watt Sinus, 6 Watt pro Satellit und 17 Watt für den Subwoofer.



Das Creative Inspire(tm) GD580 ist ein 5.1-Lautsprechersystem, das bei der Wiedergabe von DVDs und Konsolenspielen perfekten Surround-Klang liefert. Ergänzt wird das System durch einen in dieser Preisklasse einzigartigen Decoder mit silberner Frontblende, der DTS-, Dolby-Digital- und Dolby-Pro-Logic-II-Signale zu beeindruckendem Surround-Klang verarbeitet. So gewährleistet das Inspire GD580 die realistische Wiedergabe dreidimensionaler Klangkulissen bei Games und DVD-Filmen.

Der Decoder ist einfach zu bedienen, passt in jede Umgebung und beherbergt eine Vielzahl von Anschlüssen. Zwei Kopfhörer-, Line-In-, Koaxial- und optische Eingänge erlauben den Einsatz mit der PS2, Xbox, DVD-Playern und zahlreichen weiteren Klangquellen wie MP3 Player, TV, MD Player, Videorecorder oder der D-Box für digitales Fernsehen. Über eine Infrarot-Fernbedienung können alle wichtigen Funktionen des Creative Inspire GD580 bequem vom Sofa aus gesteuert werden. Ein optisches Verbindungskabel ist im Lieferumfang enthalten. Neben den fünf leistungsstarken Satelliten mit je 6 Watt Sinus sorgt ein Subwoofer mit 17 Watt Sinus im verstärkten Holzgehäuse für druckvolle Tiefbasseffekte.

"Mit dem Inspire G380 und dem Inspire GD580 liefern wir für Konsolen-Spieler zwei hervorragende Systeme, die die Leistungsfähigkeit ihrer TV-Lautsprecher weit übertreffen", kommentiert Carsten Bickhoff, MarCom Manager bei Creative in Zentraleuropa. "Gamer werden sich über das gute Preis-/Klangverhältnis der Lautsprecher freuen und selbst mit schon bekannten Spielen an ihrer Konsole völlig neue Erfahrungen machen. Der Funktionsumfang des Decoders ist in dieser Preisklasse einzigartig und ermöglicht die Wiedergabe aller an der Konsole gängigen Audioformate."

Preise und Verfügbarkeit
Das Creative Inspire G380 wird ab Anfang Oktober für Euro 49,90 im Fachhandel verfügbar sein. Das größere Inspire GD580 ist ebenfalls ab Anfang Oktober für Euro 199,00 erhältlich.


Kurzportrait Creative
Creative Technology Ltd. ist weltweit führender Anbieter von Multimedia-Lösungen und zukunftsweisenden Peripheriegeräten im Bereich "Digital Entertainment". Die von Creative entwickelte Sound Blaster-Technologie ist seit Jahren als der weltweite Standard im PC-Soundbereich anerkannt. Das Aktionsfeld des Unternehmens ist vielseitig und reicht von Sound- und Grafikkarten, Lautsprechersystemen, WebCams und Digital Audio Playern bis hin zu Modems. Durch eine Vielzahl an Tochterfirmen und strategischen Allianzen ist Creative in der Lage, seine leistungsstarken Lösungen kontinuierlich weiterzuentwickeln und dabei flexibel und schnell genug, um sich auf verändernde Marktsituationen einzustellen und Chancen zu nutzen. Das globale Distributionsnetz des Unternehmens ist das dichteste in der Multimedia-Industrie - sowohl bei Retail-, als auch bei Bulk- und Systemintegrations-Produkten. Creative Technology Ltd. wurde 1981 gegründet, der Hauptsitz des Unternehmens ist Singapur. Creative unterhält Niederlassungen in China, Japan, Taiwan, Europa und den USA. 1994 eröffnete Creative in Dublin das EOTC (European Operation and Technical Center) für Produktion, Distribution und technischen Support. Es bietet europaweit für alle Kunden Unterstützung in Deutsch, Französisch, Englisch, Italienisch, Skandinavisch und Spanisch. Die Aktien des Unternehmens werden im US-Börsensystem NASDAQ gehandelt. Weltweit beschäftigt Creative über 4.500 Mitarbeiter.
Creative Europe - gegründet 1993 - wuchs innerhalb der letzten Jahre mit Niederlassungen in Benelux, Dänemark, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Irland, Italien, Polen, Portugal, Schweden und Spanien auf elf Niederlassungen in Europa an. Hier arbeiten derzeit etwa 500 Mitarbeiter für das innovative Unternehmen. In Deutschland ist die Creative Labs GmbH mit Sitz in Unterföhring bei München seit 1994 die zuständige Vertriebs- und Marketingorganisation für Zentraleuropa (Deutschland, Österreich, Schweiz). Insgesamt 20 Mitarbeiter sorgen dafür, dass die deutsche Niederlassung einen Löwenanteil am gesamteuropäischen Umsatz einnimmt.
.


[ back to the news ]
related links:
  • www.europe.creative.com
  • comments


     comment error

    you have to be registered and loged in to write comments. if you lost your password click here.