[ 15 / 25 users online ] - Mittwoch, 30. März 2016 - 16:15 
unrealEXTREME.de
» Home / Startseite
» Alte Startseite
» Forum
 
» Misc. / UX-Base
» Clans/Szene
» Unreal
» Unreal Tournament
» Unreal Tournament 2003
» Unreal Tournament 2004
» Unreal 2
» America's Army
» Devastation
» DukeNukem Forever
» Deus Ex 1/2
» Men of Valor
» Rune
» RS: Raven Shield
» Splinter Cell
» Tribes 3: Vengeance
» Tactical Operations
» XIII
 
login
    username:
    
    password:
    
 
    
 
lost password ?
register ?


latest news 
16.08: Gears of War News...
16.08: RO: Update Details u...
05.08: UT 2007 auf PS3 mit ...
13.07: Gears of War für den...
06.07: Neuer Bioshock Trail...

vote 

there is currently no vote running...

Werbung 


Partner 

unrealLegacy.de - Unreal Tournament 3 und mehr...



wayFINDER.de - Das SpieleSeitenVerzeichnis von Gamern fuer Gamer...

TO-Nation.de/com...



Bungie.de - Halo Universe

OpenLeague.de


Link us ;)) 

unrealEXTREME.de



 
news 
 » news
 » archive

articles 
 » Berichte
 » Interviews
 » Kommentare
 » Previews
 » Reviews
 » Tests

FAQ 
 » unrealx.de

community 
 » clanList
 » forum
 » guestbook
 » userlist
 » server

gallery 
 » overview
 » statistics

image gallery 
 » unrealx.de

filewizard 
 » fileBASE
 » Tools
 » UEngine-Games
 » Unreal II
 » Unreal Tournament
 » UT 2003
 » UT2003Camp
 » UT2004

links 
 » UEngine
 » Unreal II
 » Unreal Tournament
 » UT 2003
 » UT 2004

staff 
 » impressum
 » contact

 


 articles
 
 articlesearch:  
Tests  Everglide Gaming Mat Test   JeDiDrAko 11.07.2002 

Glänzende Augen, zittrige Hände- dies war bei mir der Fall, als ich das Everglide Mousepad endlich vor mir liegen hatte. Freundlicherweise hat der Internetversand Indiweb.de UnrealX.de ein Testexemplar bereitgestellt.
Was nutzt also das hochgelobte Mauspad?

Everglide? Ist das was Jugendfreies?
Falls ihr noch nichts von dieser Firma gehört habt, dann Asche über euer Haupt Trotzdem noch einmal zur Erklärung:
Die Firma Everglide hat sich ganz den Mäusen und dem passenden Zubehör verschrieben. Dadurch kann es kaum überraschen, dass es von der Profimausmatte bis hin zum Kabelhalter alles gibt. Besonders die Everglide Mauspads sind zu einem gewissen Ruhm- neben den Ratpads- gekommen. Durch eine spezielle Oberfläche soll eine höhere Genauigkeit erzielt werden.
Doch hier stellt sich die Frage: Teurer Schnickschnack? Oder eine Möglichkeit sich einen fairen Vorteil zu verschaffen?

Getestet: Everglide Gaming Mat: Works
Endlich halte ich es in meinen Händen: Die mit einer Breite von 26.70 cm und einer Tiefe von 20.30 cm größer als ein normales Pad ausgestattete sogenannte ?Gaming Mat?, Motiv: ?Works?.
Beim ersten ehrfürchtigen Berühren wird schnell klar, was der Unterschied zum billigen 5-Euro-Pad ist: Eine fast Schmirgelpapier- artige Oberfläche, bestehend aus hunderten von kleinen Noppen, die im Inneren einen Krater haben. Hierdurch greift die Kugel besser. Ein weiterer Pluspunkt ist die Dicke (oder Dünne) des Materials: Mit einer Höhe von gerade mal 0.20 cm ein echte Wohltat für die Hand und mit dem ansprechenden Logo auch eine Wohltat für die Augen. Als letzter Punkt ist noch die Haftung zu nennen. Ein Verrutschen ist ziemlich unmöglich, da sich die gummierte Fläche an fast jedes Material gut anpasst.
Soviel zum technischen Aspekt. Wie sieht es aber jetzt mit dem wirklich wichtigen Teil aus? Dem Praxistest?

Funktioniert das ganze den so gut wie es sich anhört?
Nach einem intensiven Langzeittest (mit diversen Spielen) kann man sagen: Einen schlechten Spieler macht es nicht zu einem guten, einer verdreckten Maus macht es keine Flügel und einen guten Spieler wird es nicht übermächtig machen.
Jedoch gibt es zum einem einen enormen Motivationsschub, wenn man solch ein Mousepad besitzt. Es hat einfach Klasse, wenn man mit einem Everglide spielt. Doch nicht nur der Ruf ist gut, auch die Gleiteigenschaften sind ausgezeichnet.

Allerdings kann mit optischen Mäusen auch eine entgegengesetzte Wirkung erreicht werden. Das Problem ist hierbei die andersartige Oberfläche. Die Abtastung kann nämlich- gestützt durch die andersartige Oberfläche- gestört werden. Ergebnis: die Maus ?hängt? ab und zu.

Fazit
Leider ist es so, dass ich kaum einen großen Unterschied zwischen der neuen und der alten Mausmatte feststellen kann. Klar, die Vorteile sind eindeutig:
Eine starke Rutschfestigkeit, eine große Fläche, ein schönes Motiv und eine gute Gleitfähigkeit. Trotzdem ist es nicht zwingend erforderlich, um gut spielen zu können. Hat man allerdings ? 14.95 übrig, dann ist diese günstigere Version des Everglide Mauspads (mit optisch ansprechendem Motiven) sicherlich empfehlenswert.

Es stehen 5 verschiedene Motive zur Auswahl:
Big pic of everglide Gaming Mat: Works Pic of the Everglide: Special Ops
Pic of the Everglide: Cyborg Pic of the Everglide: Asian Swords Pic of the Everglide: Celtic Arms




back to the article
comments



 comments error
 only registered users can write comments.