[ 15 / 25 users online ] - Mittwoch, 30. März 2016 - 16:15 
unrealEXTREME.de
» Home / Startseite
» Alte Startseite
» Forum
 
» Misc. / UX-Base
» Clans/Szene
» Unreal
» Unreal Tournament
» Unreal Tournament 2003
» Unreal Tournament 2004
» Unreal 2
» America's Army
» Devastation
» DukeNukem Forever
» Deus Ex 1/2
» Men of Valor
» Rune
» RS: Raven Shield
» Splinter Cell
» Tribes 3: Vengeance
» Tactical Operations
» XIII
 
login
    username:
    
    password:
    
 
    
 
lost password ?
register ?


latest news 
16.08: Gears of War News...
16.08: RO: Update Details u...
05.08: UT 2007 auf PS3 mit ...
13.07: Gears of War für den...
06.07: Neuer Bioshock Trail...

vote 

there is currently no vote running...

Werbung 


Partner 

unrealLegacy.de - Unreal Tournament 3 und mehr...



wayFINDER.de - Das SpieleSeitenVerzeichnis von Gamern fuer Gamer...

TO-Nation.de/com...



Bungie.de - Halo Universe

OpenLeague.de


Link us ;)) 

unrealEXTREME.de



 
news 
 » news
 » archive

articles 
 » Berichte
 » Interviews
 » Kommentare
 » Previews
 » Reviews
 » Tests

FAQ 
 » unrealx.de

community 
 » clanList
 » forum
 » guestbook
 » userlist
 » server

gallery 
 » overview
 » statistics

image gallery 
 » unrealx.de

filewizard 
 » fileBASE
 » Tools
 » UEngine-Games
 » Unreal II
 » Unreal Tournament
 » UT 2003
 » UT2003Camp
 » UT2004

links 
 » UEngine
 » Unreal II
 » Unreal Tournament
 » UT 2003
 » UT 2004

staff 
 » impressum
 » contact

 


 articles
 
 articlesearch:  
Tests  Revelcell Mousepad   Doomh 27.06.2005 



Eigenschaften:
  • Höhe: 0.40 cm
  • Breite: 32.00 cm
  • Tiefe: 26.00 cm
  • Gewicht: ca 0.80 kg
  • Material: Glas (kratzfest, hervorragende Gleiteigenschaften, einfach zu reinigen, kein Abnutzen)
  • Hersteller: Revelcell


Review:

Nun, was kann man erwarten nachdem man ein Mouspad aus Glas zum testen erhalten hat? Man ist erstmal froh, dass man eine optische Maus mit Laser sein Eigen nennen kann. Denn das ist auch schon die einzige Anfordung die dieses Pad an den Benutzer stellt, eine Lasermaus mit mindestens 800 dpi Abtastrate.

Dank seiner sehr großzugüg ausgefallenen Fläsche bietet das Revelcell Mouspad genügend Platz für sämtliche Bewegungen. Diese große Fläsche kann aber auch Probleme bei der Unterbringung bedeuten. Ich selber hatte auf meinem eigentlichen PC - Tisch nicht genügend Platz, um es neben meiner Tastatur zu positionieren und musste daher auf einen anderen Tisch testen.

Nach ersten Testbewegungen mit der Maus auf dem neuen Pad spürt man deutlich den Unterschied zu herkömmlichen Mouspads aus Plastik oder Stoff. Die Bewegungen gehen viel feiner und kontrollierter von statten und die Maus lässt sich wiederstandfreier bewegen. Sollte das Pad mal verschmutzen, lässt es sich einfach wieder abwaschen und alle Ungereimtheiten sind beseitigt. Ein großes Lob an dieser Stelle für die Wahl des Materials!

Nachdem ich dieses Schmuckstück aus Glas für einige Tage mit verschiedenen Anwedungen ( allgemeiner Windowsbetrieb, Bildbearbeitung, diverse Spiele ) getestet habe, kann ich es nur jedem empfehlen, der Wert auf ein Mouspad legt, dass sowohl bei herkömmlichen Anwendungen als auch bei Spielen, die Geschwindigkeit (UT2k4) oder Präzision (Battlefield 2) verlangen, allen Anforderungen gerecht wird. Auch wenn die Mausbewegungen anfangs langsam und träge erscheinen mögen, hat man sich sehr schnell auf die neue Unterlage eingestellt und weiss sie zu meistern. Ich besaß schon einige Mouspads aus Plastik, die als Highend Pads angepriesen wurden und ich war mit keinem vollends zufrieden. Entweder nutzten sie sich oder die Mausfüßchen zu schnell ab, ermöglichten keine unterbrechungsfreien Bewegungen oder waren nur sehr schlecht von Schmutz zu befreien. Alle diese Punkte gelten für dieses Mouspad nicht! Einziger Negativpunkt, den ich anführe, ist die schiere Größe, die eventuell Probleme bei der Unterbringung bereiten kann.

Herzlichen Dank an Indiweb.de für die Bereitstellung des Materials.



back to the article
comments



 comments error
 only registered users can write comments.