[ 2 / 22 users online ] - Mittwoch, 30. März 2016 - 15:52 
unrealEXTREME.de
» Home / Startseite
» Alte Startseite
» Forum
 
» Misc. / UX-Base
» Clans/Szene
» Unreal
» Unreal Tournament
» Unreal Tournament 2003
» Unreal Tournament 2004
» Unreal 2
» America's Army
» Devastation
» DukeNukem Forever
» Deus Ex 1/2
» Men of Valor
» Rune
» RS: Raven Shield
» Splinter Cell
» Tribes 3: Vengeance
» Tactical Operations
» XIII
 
login
    username:
    
    password:
    
 
    
 
lost password ?
register ?


latest news 
23.03: Americas Army v2.8.1...
24.12: Americas Army: Speci...
13.09: AA 2.7 Infos...
11.02: AA v2.6 da!...
15.10: AA:SF (Direct Action...

vote 

there is currently no vote running...

Werbung 


Partner 

unrealLegacy.de - Unreal Tournament 3 und mehr...



wayFINDER.de - Das SpieleSeitenVerzeichnis von Gamern fuer Gamer...

TO-Nation.de/com...



Bungie.de - Halo Universe

OpenLeague.de


Link us ;)) 

unrealEXTREME.de



 
news 
 » news
 » archive

America's Army 
 » Singleplayer
 » Das Equipment
 » Die Waffen
 » Gegner
 » Multiplayer
 » FAQ

community 
 » clanList
 » forum
 » guestbook
 » userlist
 » server

image gallery 
 » unrealx.de

filewizard 
 » fileBASE
 » AmericasArmy

links 
 » UEngine
 » Unreal II
 » Unreal Tournament
 » UT 2003
 » UT 2004

staff 
 » impressum
 » contact

 


 Die Waffen

 search:  
Die Waffen, JeDiDrAko
Die Waffen:

M16A2
Die M16 A2.Die M16 ist die Standardwaffe in der Army. Ihr geringes Gewicht sowie die hohe Verlässlichkeit machen sie zum Liebling aller Soldaten.
Die M16 kann entweder einzelne oder 3er-Schüße abgeben. Dadurch kann sie sowohl in Fern- als auch in Nahkämpfen effektiv eingesetzt werden. Grundsätzlich solltet ihr den Einzelfeuermodus auf Distanz, die 3- Schuß- Automatik dagegen im Nahkampf wählen.

Effektive Reichweite: 550 Meter
Schuss pro Magazin: 30
Nachladezeit: 4,9 Sekunden


M4
Die M4.Ranger benutzen diese modifizierte Version der M4A1. Die größten Unterschiede liegen in dem aufgeschraubten Zielvisier und der Vollautomatik. Trotz der Möglichkeit, das Magazin durch einfaches gedrückt halten zu leeren, begrenzen Profis ihre Schüße auf kurze, schnelle Feuerstöße.

Effektive Reichweite: 550 Meter
Schuss pro Magazin: 30
Nachladezeit: 4,9 Sekunden


M4A1
Die M4A1Die M4A1 ist die verkürzte Version der M16A2, aber dennoch genauso wirkungsvoll. Gerade im Nahkampf vereint sie perfekt Feuerpower mit Handlichkeit. Der einzige Unterschied zum größeren Bruder, der M16, ist die verkürzte Schußweite durch den verkürzten Lauf.

Effektive Reichweite: 550 Meter
Schuss pro Magazin: 30
Nachladezeit: 4,9 Sekunden


M16A2.203
Die M16.203.Die M16A2.203 ist die erste Wahl wenn es um pure Zerstörungskraft geht. Der Granatwerfer 203, welcher entweder unter der M16A2 oder der M4A1 angebracht wird, feuert verheerende 40 mm Granaten mit beeindruckendem Explosionsradius. Da die Granaten erst ab einer Mindeststrecke von 15-40 Metern scharf gemacht werden ist der M203 erst auf mittlerer bis großer Entfernung wirklich effektiv. Da der Schütze nur 7 Granaten mit sich trägt, sollte mit dieser Waffe am besten auf große Gruppen gefeuert werden. Außerdem lassen sich mit den Granaten die Gegner zurückdrängen und in Deckung drängen. Das gibt dem eigenen Team genügend Zeit um die entscheidenten Punkte zu sichern. Den Granatwerfer könnt ihr durch die Taste "H" auswählen.

Effektive Reichweite: 350 Meter
Schuss pro Magazin: 1
Nachladezeit: 3,3 Sekunden


M249.203
Die M249 AR.Die M249 bildet das Rückgrat der Feuerteams. Sie ist eine genaue und verlässliche Waffe auf dem Kampffeld. Die M249 SAW sollte mit aufgebautem Bipod im liegen abgefeuert werden, da sonst die Treffergenauigkeit stark leidet. Mit ihr sollte ein dichtes Sperrfeuer vor den Gegner gelegt werden, dadurch kann das eigene Team sich sicher nahen und dann umso stärker zuschlagen. Im Nahkampf sollte der Schütze mindestens in die Knie gehen, um sein Ziel so besser zu treffen. Erfahrene Schützen geben längere Feuerstöße ab.

Effektive Reichweite: 1000 Meter
Schuss pro Magazin: 200
Nachladezeit: 9,9 Sekunden


M24SWS
Die M24 SWS.Nur nach Scharfschützentraining verfügbar.
Die M24 ist das Standardscharfschützengewehr der Army. Die Bolzenwaffe feuert todbringende Kugeln vom Kaliber 7,62 mm ab. Sie besticht vor allem durch ihr geringes Gewicht, ihr Zuverlässigkeit und ihr beeindruckende Genauigkeit. Trotz ihres einfachen Aussehens zählt die Waffe zu den besten ihrer Klasse.
Ähnlich den M249- Schützen haben Scharfschützen eine unterstützende Rolle. Das kommt durch die nur im Liegen- mit ausgeklapptem Bipod- vorhandene Genauigkeit. Um zu Überleben sollte sich der Schütze auf Entfernung halten und im richtigen Augenblick- wenn der Gegner anhält- zuschlagen. Sollte der erste Schuss nicht sitzen, dann solltet ihr lieber die Waffe eines toten Gegners aufnehmen und so euer Glück versuchen.

Effektive Reichweite: 800 Meter
Schuss pro Magazin: 1
Nachladezeit: 10,4 Sekunden


M82A1
Die M82 A1.Die Barrett M82A1 ist ein halbautomatisches Scharfschützengewehr mit extrem langer Reichweite. Mit der fast zwei Kilometer reichenden Reichweite, dem 10-fach vergrößernden Zielvisier, dem zehnschüßigem Magazin und dem Bipod ist es für einen geübten Schützen eine absolut totbringende Waffe. Allerdings bringt diese Waffe auch einige Nachteile mit sich. So muss nach jedem Schuss aufgrund des Rückstoßes neu angesetzt werden und es steigt eine große, verräterische Rauchwolke aus dem Rohr.

Effektive Reichweite: 1800 Meter
Schuss pro Magazin: 10
Nachladezeit: 5,5 Sekunden